Skip to main content

Colloquial German

Every day's German – Alltagsdeutsch




Dieser Fisch ist sehr alt. ->  This fish is really old.
Ich mochte nicht gehen, also ich bleibe. -> I don't want to go, so I stay.
Er ist sehr Jung. -> He is very young.
Ich wohne nicht in Berlin. -> I don't live in Berlin.
Ich habe heute frei. -> I have off (from work) today.
Ich kriege noch Geld von dir. -> You still owe me money!
Diese Stadt ist wirklich groß. -> This City is really big.
Ich würde gerne bezahlen. -> I would like to pay. / The bill, please.
Wann ist der Termin? -> When is the appointment?
Wie spät müssen wir losfahren, um um 15 Uhr in Düsseldorf zu sein? -> What time do we need to get going in order to be in Düsseldorf by 3pm?
Es ist schön draußen. -> It’ s nice outside.
Dieser Fisch ist sehr alt. -> This fish is really old.
Wieso ist der Himmel blau? -> Why is the sky blue?
Ich sehe ein gutes Cafe. -> I see a good cafe.
Wo möchtest du sitzen? -> Where would you like to sit?
Ich arbeite als Lehrer. -> I work as a teacher.
Ich muss den Film nicht unbedingt sehen. -> I don’t absolutely have to watch the movie.
Jetzt habe ich ein ganzes Set. -> Now I have a complete set.
Der Mann ist sehr alt. -> The man is very old.
Ich esse gerne Brötchen. -> I like eating rolls.
Entschuldigung, könnten Sie mir bitte helfen? -> Excuse me, could you please help me?
Ich wünsche Ihnen einen guten Morgen! - Have a good day!
Haben Sie eine andere Kreditkarte? -> Do you have another credit card?
Warum dauert das so lange? -> Why is this taking so long?
Ich muss doch nicht alles auf einmal bezahlen, oder? -> But I don't have to pay everything at once, right?
Was machst du beruflich? -> What do you do?
Er ist Designer von Beruf. -> He's a designer (by profession).
Musst du wieder Gitarre spielen? -> Do you have to play the guitar again?
Haben Sie Zeit? -> Do you have time?
Wie wäre es mit morgen? -> How about tomorrow?
Wieso ist das so? -> Why is that so?
Ich hätte gern eine Packung Marzipan. -> I would like one package of marzipan.
Sag doch was! -> Come on, say something!
Willkommen in Deutschland! -> Welcome to Germany!
Sie war im siebten Himmel. -> She was in seventh heaven.
Ich halte ihn nicht gerade für eine Stimmungskanone. -> I am not exactly taking him for a great joker.
Bitte lassen Sie eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter. -> Please leave a message on the answering machine.
Dieser Fisch ist sehr alt. -> This fish is very old.
Sag mal, bist du glücklich in deinem neuen Job? -> So tell me, are you happy in your new position?
Dein Haus ist sehr groß. -> Your house is very big.
Er war traurig und seufzte. -> He was sad and sighed.
Das ist ja eine Überraschung! -> Waht a surprise!
Möchtest du mitkommen? -> Would you like to come along?
Ich esse nur Gemüse. -> I only eat vegetables.
Diese Firma wirbt viel im Fernsehen. -> This company advertises a lot on TV.
Ich freue mich über den Brief von dir. -> I am happy about your letter.
Wahrscheinlich wird es regnen. -> It will probably rain.
Ich habe meinen Hund aus dem Tierheim. -> I've got my dog from the animal shelter.
Deutschland ist in Europa. -> Germany is in Europe.
Danke für das Geschenk. -> Thanks for the gift.
Dieses Outfit sieht wirklich doof aus. -> This outfit looks really stupid.
Mein Mann arbeitet hier. -> My husband works here.
Nennen Sie drei Flüsse in Asien. -> Name three rivers in Asia.
Mein Hund will immer spielen. -> My dog always wants to play.
Es macht Spaß! -> It's fun!
Übertreibst du nicht ein bißchen? -> Aren't you exaggerating a little?
An der Ampel biegen Sie rechts ab. -> Turn right at the traffic light.
Bei Computern hat er wirklich was drauf. -> He really has skills with computers.
Sollen wir hier übernachten? -> Shall we spend the night here?
Hast du zufällig noch eine Zahnbürste? Ich habe meine vergessen. -> Do you by any chance have a spare toothbrush? I forgot mine.
Es gibt Brot zum Frühstück. -> There's bread for breakfast.
Endlich bin ich das los. -> Finally I am rid of this.
Mein Opa rauchte immer gerne Pfeife. -> My grandpa always liked smoking pipe.
Wenn man ihn ärgert, schlägt er leicht zu. -> When you annoy him, he's quick to start hitting you.
Colloquial German 67
Kontrolleur: Ihre Fahrkarten bitte!
Controller: Your tickets please!

Colloquial German 68
Tun Sie einfach so, als ob Sie eingeladen wären, und folgen Sie den anderen Gästen.
Just do as if you had been invited, and follow the other guests.

Colloquial German 69
Der Eintritt ist frei/kostenlos.
Admission is free/free of charge.

Colloquial German 70
Sie dürfen nicht mehr als die vorgeschriebene Menge Alkohol einführen.
You must not bring more than the prescribed amount of alcohol into the country.
Colloquial German 71
Ich bin bei Max.
I am at Max's place. 

Colloquial German 72
Er kann in seinem Zimmer nie Ordnung halten!
He can't maintain order in his room! 

Colloquial German 73
Gott segne dich.
God bless you.

Colloquial German 74
Ich muss heute noch zum Rathaus, um meinen neuen Reisepass abzuholen.
I have to go to the town hall today in order to pick up my new passport.

Colloquial German 75
Der Turm ist ziemlich hoch.
That tower is pretty high.

Colloquial German 76
Du solltest nicht so oft den Aufzug nehmen, Treppen laufen ist gesund.
You shouldn't take the elevator so often, it's healthy to take the stairs.

Colloquial German 77
Er nickt mit dem Kopf.
He nods with his head.

Popular posts from this blog

am Telefon

On the phone
Hello , give me ...Hallo , geben Sie mir ...Who is speaking?Wer spricht?Here is Mr. ...Hier ist Herr ...Hold the line!Bleiben Sie dran!He is not here.Er ist nicht hier.Where is he?Wo ist er?What time will he return?Um wie viel Uhr wird er zurückkehren?Would you like to leave him a message?Möchten Sie ihm eine Nachricht hinterlassen?Tell him that Mr. Émile phoned.Sagen Sie ihm, dass Herr Émile angerufen hat.Tell him to call me!Sagen Sie ihm, mich anzurufen!I'll stay here until six.Ich bleibe hier bis sechs.Sorry for bothering you.Entschuldigen Sie die Störung.

At the station

An der Haltestelle


Types of bread

The face

die Stadt