Test 9

............................................
Franz Kafka, österreichischer Schriftsteller, wurde am 3. Juli 1883 in Prag geboren, der Hauptstadt Böhmens, das damals zur Österreichisch-Ungarischen Monarchie gehörte. Wie etwa für 10 Prozent der Prager Bevölkerung war Kafkas Muttersprache Deutsch, er beherrschte aber auch die tschechische Sprache.
1889 wurde der junge Kafka auf die Deutsche Knabenschule am Fleischmarkt geschickt, ab 1893 besuchte er das Altstädter Deutsche Gymnasium, das er als guter und fleißiger Schüler absolvierte. Nach dem Abitur 1901 nahm Kafka im Sommer desselben Jahres ein Studium der Germanistik an der deutschen Karl-Ferdinands-Universität in Prag auf.
Er wurde zu einem der bedeutendsten Prosaschriftsteller der deutschsprachigen Literatur des 20. Jahrhunderts. Franz Kafka leidete an einer Tuberkulose seit 1917 und er starb am 3. Juni 1924 in Kierling (Niederösterreich). Er hat uns viele Werke hinterlassen: Das Urteil, Die Verwandlung, Der Prozess....
1.Textverständnis:   
A/ Fragen zum Text: (08 P)
A) Wann wurde Franz Kafka geboren? -................................................................................................
B) Welche Sprachen beherrschte Kafka? - ...........................................................................................
C) Wo studierte er Germanistik? -.........................................................................................................
D) Woran leidet Kafka bevor er starb? -................................................................................................

B/ Richtig oder falsch? Begründen Sie Ihre Antwort mit einem Satz aus dem Text! (06P)

Richtig
Falsch
A) Kafka konnte auch Arabisch.
.................................................................................................................


B) Er war kein Germanistiker.
..................................................................................................................


C) Er besuchte ein deutsches Gymnasium.
..................................................................................................................


D) Er schrieb den Roman (der Prozess).
....................................................................................................................



C/ Kombinieren Sie! (04P)
a) Roman                                1) Arzt
b) Krankheit                           2) Ingenieur
c) Computer                           3) Schriftsteller
d) Zeitung                               4) Journalist

D/ Geben Sie dem Text einen Titel! (02P)


..............................................


Featured Post

Beifall m.

- Beifall ernten für+A:  Lob/Beifall bekommen für+A  Wir hatten nicht damit gerechnet, dass wir für diese Maßnahme so viel Beifall ernten...

Popular Posts