Atem

Atem m.
 - Atem holen:  einatmen 
Er holte tief Atem und tauchte dann.
 - Atem schöpfen:  rasten, pausieren, verschnaufen 
Bevor ich weiterlaufe, muss ich erst einmal Atem schöpfen.
 - außer Atem sein:  atemlos sein, erschöpft sein 
Sie war so schnell gelaufen, dass sie ganz außer Atem war.
 - nach Atem ringen:  aufgeregt sein, atemlos sein 

Als sie die Treppe hochstieg, rang Großmutter bei jeder Stufe nach Atem.

No comments:

Post a Comment

Featured Post

Beachtung f.

- Beachtung finden bei+D:  beachtet werden von+D, etw. erreichen bei+D  Diese Experimente fanden in der Fachwelt große Beachtung.  - jd...

Popular Posts